Kostenbeispiel

Beispiel mit Kostenrechnung „Einfamilienhaus“ 137qm

Gegenüber einer Konvektionsheizung können Sie enorm Kosten einsparen weil Sie viel effektiver heizen als mit herkömmlichen Heizungen Unsere Infrarotheizungen sind

mit einer Effektivität von 98% nicht zu übertreffen. Bei einem Einsatz von 1 EUR an Energie bekommen Sie 98 Cent in Wärme umgesetzt.

Mit einer Konvektionsheizung haben Sie Wärmeverluste von 20 bis 50%. Das bedeutet, das die Energie verloren geht bevor sie überhaupt den Raum erreicht hat, den Sie beheizen wollen!


Eine vollwertige Komplettheizung für Ihr Haus

Mit Infra-King Infrarotheizungen können Sie Ihr ganzes Haus zu geringsten Kosten beheizen.

Sie ist von jedermann innerhalb weniger Minuten montiert und kann optional über ein Thermostat automatisch geregelt werden
.


Geringe Anschaffungskosten und keinerlei Wartung

Sie benötigen keinen teureren separaten Heizungsraum oder Bevorratungsraum für Öl oder Pellets mehr. Sie haben keine Installationskosten durch aufwendiges Verlegen der Heizungsrohre,

teure Monteure und hohe Anschaffungskosten für eine komplette Heizanlage mit Brenner. Der Schornsteinfeger und die jährliche Wartung der Anlage wir überflüssig.

Wärmeverluste werden durch die Wärmestrahlung deutlich reduziert, was zu einer spürbaren Reduktion der Heizkosten führt. Infra-King Infrarotheizungen

ermöglichen ein schnelles und effektives Aufheizen auch einzelner Räume zu jedem Zeitpunkt. Besonders in den Frühjahrs- und Herbstmonaten hilft diese Flexibilität Energie zu sparen.

Eine Konvektionsheizanlage arbeitet besonders in den Übergangsmonaten sehr uneffektiv, da ein Großteil der produzierten Wärme nicht genutzt wird und verpufft.


Beispielrechnung für Stromkosten eines Einfamilienhauses mit 137 qm

Das die jährlichen Betriebskosten von Infra-King Infrarotheizplatten sehr gering sind, sehen Sie an der nachfolgenden Tabelle. Die folgende Tabelle geht von der Hausgröße von 137 qm aus.

(Bezug von Normalstrom, 0,25 €/kWh, 190 „volle“ Tage Heizperiode, 3-8 Stunden Laufzeit, je nach Raumart, pro Tag).

Hierbei handelt sich um cirka Werte die je nach Heizeigenschaft und Bauweise des Hauses ungünstiger oder günstiger ausfallen lönnen.

Führen Sie einfach Ihre persönliche Wärmebedarf-Berechnung durch. Mit Hilfe von unserem Kostenrechner können Sie anschließend Ihre Verbrauchskosten berechnen.


Beispielrechnung Betriebskosten:


Vergleichen Sie das mal mit Ihrer letzten Heizkostenabrechnung.
Bei der alleinigen Nutzung von Infra-King Infrarotheizungen fallen Ihnen keine weiteren Kosten für Heizöllagerraum, Schornsteinfeger, Gastank oder Wartung an!
Durch das Heizen mit Infra-King-Infrarotheizungen lässt sich viel Geld einsparen.
Die Beispielrechnungen zeigen Ihnen, wie gering die Anschaffungskosten als auch die Betriebskosten eines durchschnittlichen großen Einfamilienhauses mit 137 qm sein können.

Sie erhalten von uns ebenso Vorschläge für die Warmwasserbereitung.